Über uns

50 Jahre…

Vorarlberger Familienbetrieb. PILZ-Lenz steht seit jeher für:

QUALITÄT, GUTE PRODUKTIONSBEDINGUNGEN UND KUNDENNÄHE.

Die Firma Lenz KG / Trüffel.at:
Unsere langjährigen Kunden kennen uns, den Vorarlberger Familienbetrieb, auch als PILZ-Lenz
…seit nunmehr 50 Jahren!

Alles begann 1968 im Stollen zum Anbau von Champignons. Ernst Lenz züchtete feinste Champignons für die Vorarlberger Gastronomie und seine Frau brachte die Pilze unters Volk. Die Spitzenqualität und Frische der Pilze sprach sich schnell herum. Ein Gebiet nach dem anderen lernte die weißen Köpfe aus dem Lenz-Keller kennen und vor allem zu schätzen. So entstand der Marken-Name PILZ-Lenz. Jeder kennt im Ländle Champignons-Lenz… 50 Jahre Qualitätsprodukte.
Auf dieser erfolgreichen Tradition bauten die beiden Kinder, Bettina und Alfred Lenz, auf, nutzten die von Vater Lenz geschaffene Infrastruktur mit Kontakten und Kundschaft in Vorarlberg und erweiterten Angebot wie auch Kundenregionen.
Heute versorgt die Lenz KG die gehobene Gastronomie und Hotellerie vor allem in Vorarlberg, aber auch darüber hinaus – in Österreich, Deutschland, Italien und der Schweiz – mit qualitativ erstklassigen und teils einzigartigen Naturprodukten.
Besonders die heutige Inhaberin Bettina Lenz, studierte Betriebswirtschaftlerin und Italien-Kennerin, erschuf visionär, mutig und kreativ etwas Neues. Sie kreierte beispielsweise eine Essig-ÖL-Linie edler Essige und Öle, Pasta bestehend aus Urkorn in spezieller Herstellung, sodass bspw. auch Gluten-Unverträglichkeit umgangen werden kann, und vieles mehr.
Das Familienunternehmen ist mit seinen drei Standbeinen bestens aufgestellt: Edelpilze und frische Lebensmittel werden direkt auf verschiedenen Wochenmärkten der „Ländle“-Region angeboten, nah an den Endverbrauchern und den Kundenwünschen. Dazu ist auch die Lieferung zur Kundschaft auf Bestellung oder Abholung direkt ab Firmenverkauf ist möglich. Zweites Standbein ist die Spezialisierung auf qualitativ erstklassige und hochwertig verarbeitete Produkte für Feinschmecker. Edle Öle, wie Kern- und Olivenöle beispielsweise direkt selbst abgeholt von regionalen Landwirten und kontrollierten Herstellern in Italien; in eigenem, besonders schonendem Verfahren produzierte, feine Essig-Balsame; dazu Antipasti, exklusive Pasta, Bio- und lokalen Produkten. Kunden sind Gastronomen und Köche der Haute Cuisine – Großkunden also. Dazu kommt als drittes Standbein die vielen Einzelkunden und Endverbraucher, die beispielsweise via Web-Shop schnell und einfach die edlen Produkte online bestellen können und diese bequem nach Hause geliefert bekommen.
Seit 2017 steht der Herstellungsprozess von edlen Essig-Balsamen noch mehr im Fokus der einnehmen-charmanten Firmenchefin. In eigens angeschafften Fässern, um Apfelessige reifen zu lassen. Für diese Veredelung entstanden herzliche Kooperationen mit Produzenten und Gastronomen. In engem Austausch und einem fortwährenden Versuchs-, Kontroll- und Weiterentwicklungsverfahren entstehen exklusive Essige, die Profi-Köche zu schätzen wissen.
So werden mittlerweile nicht mehr nur hochwertige Erzeugnisse anderer Produzenten vertrieben, sondern selbst erlesene Balsame hergestellt.
Mit viel Hingabe entstehen diese edlen Essige, die die Geschmacksrezeptoren faszinieren. Es sind keine Maschinen, die Süße- und Säure-Werte zeigen, es ist der feine Gaumen von Bettina Lenz, der diese unterscheiden und abwägen lässt. Viele Verkostungen und Tests mit Profi-Köche und Experten später, die ihre ehrliche Meinung kundtaten, präsentiert sich hier ein ganzes Sortiment einzigartiger Salat- und Gericht-Veredler.
Das Rückgrat des Familienunternehmens ein starkes, gewissenhaftes Team, seine langjährige Erfahrung und die Treue seines Kundenstamms – Kunden, die Qualität und regionalen und biologischen Anbau zu schätzen wissen. Vielen Dank!
Lassen auch Sie sich begeistern von diesen vielzähligen Köstlichkeiten, die auch in Ihre Küche wollen.

Wir freuen uns auf Ihren Einkauf und natürlich auch Ihr Feedback!

Menü