Spargel mit Friseesalat und Mayonnaise

 Spargel mit Friseesalat und Mayonnaise: 

 

 

 

 

 

Zutaten:

12 Stangen weißer Spargel

Salz

Zucker

Etwas Weißbrot

Halbe Zitrone

200 ml LENZ-Passionsfruchtbalsam

80 ml LENZ-Olivenöl der Taggiasche Olive – Mosto oro Lenz Linie

Mayonnaise nach Harry’s Bar:

1 Eigelb

Salz

Zucker

Senf

175 ml warm gepresstes Olivenöl, oder sanftes Sonnenblumenöl BIO Hartl-Lenz 

Friseesalat:

Salat-Grunddressing-Rezept nach regional-ist-gut.com

Kleines Schälchen Wasser

4 Teile Zucker

1 –Teil Salz

Kleines Schälchen LENZ-Kräuteressig

Nach Geschmack halbes Schälchen LENZ-Olivenöl der Taggiasche Olive – Mosto oro Lenz Linie

Zum Garnieren:

Granatapfel-Kern

Himbeeren

Zubereitung:

Spargel gut schälen und ca 5-7 Minuten (sollte noch schön knackig sein) im Salz-Zucker-Brot-Zitronen-Wasser kochen.

(Weißbrot nimmt dem Spargel die Bitterstoffe. Zitrone für die Fruchtnote.)

Passionsfruchtbalsam und Olivenöl verquirlen

Die kurz gekochten Spargelstangen in dem Passionsfruchtbalsam-Olivenöl-Gemisch 15 Minuten baden.

Mayonnaise: Eigelb mit Salz, Zucker und Senf gut verrühren. Dann das milde Olivenöl dazu. Es sollte eine schöne geschmeidige Masse geben. Nach Geschmack Passionsfruchtbalsam dazu. Die Passionsfrucht-Mayonnaise in einer schönen kleinen Schale anrichten.

Frisee-Salat waschen, gut abtropfen

Salat-Dressing: Wasser, Zucker, Salz, Kräuteressig und Olivenöl gut vermischen und den gewaschenen und abgetropften Salat gut mit dem Kräuteressig-Dressing marinieren.

Marinierten Spargel auf einem Teller anrichten, Frisee-Salat dazu, Schale Passionsfrucht-Balsam-Mayonnaise auf den Teller stellen. Mit Himbeeren und Granat-Apfel garnieren.

Guten Appetit

 

 

 

Menü