Frische Trüffel

Trüffel sind die edelsten Speisepilze der Welt, da sie auch nur an ganz bestimmten Orten wachsen und nur zu bestimmten Zeiten geerntet werden können. Es ist generell nicht leicht, die verschiedenen Trüffelarten zu unterscheiden und ist selbst für Profis eine Herausforderung. Über den Einkauf entscheidet oft die Nase. Trüffel ist ein anspruchsvolles Thema, welches langjährige Erfahrung und Präzision erfordert. Mit Hilfe von örtlichen Experten sucht Bettina in Spanien, Frankreich und Italien nach den besten Trüffeln. Pilz Lenz ist der Vermittler zwischen Produzenten und Kunden für das perfekte Ergebnis. Kochsession mit Klaus Pleifer, Trüffelnudel mit schwarzem Trüffelöl: https://youtu.be/0_-aVWIfAi8

Tipp:

Um Trüffel frisch zu halten diese im Kühlschrank, eingewickelt in Küchenpapier, aufbewahren. Das Papier täglich wechseln. Am besten zeitnah verzehren, da sie Knolle täglich an Gewicht verliert. Nach einer Woche wird der Trüffel weicher, ist jedoch bis zu 2 Wochen zum Verzehr geeignet.

schwarze Trueffel uncinatum

Burgunder Trüffel

1,19  inkl. MwSt.
Enthält 10% MwSt.
(1,19  / 1 g)
zzgl. Versand
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.
Menü