Austernpilze auf Toast

Zubereitungszeit: etwa 15 Minuten

  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 40 g Butter
  • 500 g Austernpilze
  • 6 EL Kalbsfond
  • 6 EL trockener Weißwein
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 4 kleine Tomaten
  • 50 g Crème fraiche
  • Salz, weißer Pfeffer
  • 1 Msp. Muskat
  • 1 Tl Speisestärke
  • 1 Tl Sherry-Essig
  • 4 Scheiben Vollkorntoast

Die Zwiebeln und den Knoblauch fein würfeln und in der Butter in einer Pfanne glasig dünsten. Von den Lenz-Austernpizen die Stiele entfernen, große Lenz-Pilze zugedeckt etwa 5 Minuten schmoren. Die Petersilie fein hacken und die Tomaten vierteln. Die Creme fraiche unter die LENZ-Pilze rühren, mit Pfeffer, Salz und etwas abgeriebener Muskatnuss würzen und Fond mit der Speisestärke binden. Kurz aufkochen lassen, dann mit Essig abschmecken und die Petersilie darunter mischen. Die Brotscheiben toasten, auf Tellern anrichten und die LENZ-Pilze darauf geben. Mit Tomatenvierteln garniert heiß servieren

Beilage: Buttertoast

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
Menü